Publikationen

Diese Arbeit untersucht die Frage: Welche Faktoren müssen gegeben sein, um Resilienz gegen Mobbing zu entwickeln, dargestellt am Beispiel des Rückhalts im Elternhaus?

Die wissenschaftliche Auseinandersetzung mit dem Thema "Mobbing" steht noch ganz am Anfang. Es gibt bisher weder ein eindeutiges theoretisches noch ein empirisch fundiertes Mobbingkonzept. Dies spiegelt sich auch in der Uneinigkeit der verschiedenen Definitionen des Begriffs "Mobbing" wider. Kennzeichen von Mobbing erkennt Politi in einem aggressiven Verhalten. Dieses richtet sich systematisch, wiederholt und über einen längeren Zeitraum gegen ein Individuum. Zudem entsteht das aggressive Verhalten meist in Gruppen. Demnach ist Mobbing eine Form von Gewalt, die sich in einem sozialschädlichen und Norm abweichen-den Verhalten von Individuen zeigen kann. Ebenso findet der Begriff "Bullying" hierfür Verwendung.

 

Der Artikel ist hier erhältlich:

ISBN online: 9783346514486

 

https://www.grin.com/document/1139409

Eine federleichte Lektüre, die sich in einer spielerischen,

aber auch in die Tiefe gehenden Weise mit dem eigenen Kern,

der ursprünglichen Essenz unseres Seins auseinandersetzt.
Es geht um die Liebe zu sich selbst, die auf einfache und erfrischende Art, die Liebe zu allem was ist, entfacht.
Lassen sie sich umarmen von Worten, die aus dem Herzen,

jenseits der Verstandesebene kommen.

Lassen sie sich ver-führen und spüren Sie,

wie genau jene Worte ihr Herz auf wundersame Weise weiten.

 

 

 

https://www.bod.de/buchshop/du-und-ich-yvonne-fitzner-9783744873833

 

Jetzt in jeder Buchhandlung erhältlich!

 

ISBN-13: 978-3-7448-7383-3

„Im größten Schmerz,
im schlimmsten Erleben
erhalten wir die größte
Erkenntnis:
Wer wir wirklich sind.“

 

Mit dieser tiefen Erfahrung, das ehrliche Auseinandersetzen mit mir selbst - mit meinen unliebsamen Anteilen, nennen wir sie Schattenseiten, wurde ich inspiriert, den Weg zu mir selbst zu beschreiben und diesen in lyrischer Textform einen Hauch von lieblicher Leichtigkeit zu schenken.

In meiner Arbeit als Therapeutin wurde es mehr als deutlich, wie wichtig und unerlässlich es ist, sich mit den tief sitzenden Gefühlen, Ängsten und daraus resultierenden Blockaden auseinanderzusetzen. Die innere Balance, das Gleichgewicht erlangen wir durch das liebevolle Annehmen und integrieren unserer Schattenseiten.


„ Du und Ich“ beschreibt in zart gekleideten Worten eine Reise zu dir, zu mir, zum Mittelpunkt des Seins. Es zeigt auf sanfte und liebevolle Weise all unsere Facetten unseres Wesens. Jedes Gedicht, jede Zeile berührt die Emotionen und Gefühle, die sichtbar werden, wenn man sich auf den Weg zu sich selbst macht. Es gleicht einem Tanz mit dem Schatten und dem Licht. Lasse dich ein auf ein Abenteuer. Der Weg ist völlig ungewiss, das Ziel jedoch klar.
Du selbst in deiner einzigartigen Essenz:
rein, klar und wunderschön.

 

 

Quelle: Wolfenbüttler Schaufenster. Sonnntagsausgabe 13.08.2017

 

 

 

Jetzt erhältlich!

https://www.grin.com/document/1139409

 

 

Aktuelle Information:

 

Aufgrund der aktuellen Corona-Krise fallen Gruppentermine und Seminare bis auf Weiteres aus.


Um die Ausbreitung des Covid-19 Viruses zu verlangsamen, biete ich Beratung auf der Plattform Edudip online an. Zwecks Terminfindung schreiben Sie mich gerne via e-mail an.

 

https://www.edudip.market/academy/yvonne.fitzner

 

Bitte sehen Sie bei grippeähnlichen Symptomen oder wenn es in Ihrem persönlichen Umfeld einen bestätigten Infektionsfall mit COVID-19 (Coronavirus SARS-CoV-2) gibt, von einem Besuch der Praxis ab. Wenn Sie unter den bekannten Symptomen einer Infektion mit dem Coronavirus SARS-CoV-2 leiden (Fieber, trockener Husten, Abgeschlagenheit, Atemprobleme, Halskratzen, Kopf- und Gliederschmerzen und Schüttelfrost, Schnupfen, Übelkeit und Durchfall) wenden Sie sich bitte telefonisch an Ihren Arzt oder das Gesundheitsamt. Als Heilpraktikerin ist mir laut Infektionsschutzgesetz die Behandlung einer Infektion mit dem Coronavirus SARS-CoV-2 nicht gestattet.

Trotz der derzeitigen Ausnahmesituation bin ich gerne für Sie da. Sie können mich gerne wegen Ihrer Beschwerden auch erst einmal telefonisch kontaktieren.

 

Es besteht Maskenpflicht!

Daher bitte ich Sie, einen Mund-Nasen-Schutz zu tragen. Selbstverständlich müssen Sie dieses nicht, sofern Sie aus gesundheitlichen Gründen dieses nicht können und ein Attest dieses belegt.

 


Ich danke Ihnen für ihr Verständnis.

 

Yvonne Fitzner

DruckversionDruckversion | Sitemap Diese Seite weiterempfehlen Diese Seite weiterempfehlen
Texte: © Yvonne Fitzner / Bildquelle: www.pixabay.de

Anrufen

E-Mail

Anfahrt